Berlin | Aktuelles

Aktuelles

News aus Straubing, 11. Dezember 2018

Dr. von Roth in Vorstand der Deutschen Kniegesellschaft gewählt

Im Rahmen des 7. Jahreskongresses der Deutschen Kniegesellschaft vom 23.-24.11.2018 in München wurde Priv.-Doz. Dr. med. Philipp von Roth in den Beirat des Vorstandes gewählt und gehört diesem für die nächsten 6 Jahre an.

News aus Straubing, 11. Dezember 2018

Fußball-Profi Selim Gündüz von Dr. Eichhorn in Bad Griesbach operiert

Im Zweitligaspiel zwischen dem SV 98 Darmstadt und dem Vfl Bochum hat sich Lilien-Profi Selim Gündüz das vordere Kreuzband sowie einen Innenmeniskusriss zugezogen und wurde von Dr. Eichhorn am 22.11.2018 in der Asklepios Klinik St. Wolfgang, Bad Griesbach operiert.

Das sporthopaedicum wünschen Selim Gündüz einen erfolgreichen Heilungsverlauf und eine baldige Rückkehr auf den Fußballplatz.

News aus Straubing, News aus Berlin, News aus Regensburg, News aus München, 30. November 2018

Verwendete Implantatemodelle

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

 

am 26.11.2018 veröffentliche eine Gruppe von investigativen Journalisten eine Publikation, die sogenannten "Implant files", welche sich mit der Zulassung von Medizinprodukten beschäftigt. Im Fokus der Untersuchungen stehen auch orthopädische Implantate. Es wird kritisiert, dass Medizinprodukte in Deutschland zu leicht zugelassen werden können und dass dies in einigen Fällen zu fehlerhaften Implantaten geführt hat.

 

Bei den im Sporthopaedicum eingesetzten Prothesen im Bereich der Schulter, der Hüfte, des Knies und des Sprunggelenkes handelt es sich um bewährte Implantate, die in Prothesenregistern kontinuierlich seit bis zu 30 Jahren verfolgt werden und zuverlässige Überlebensdaten zeigen.

 

Falls Sie bezüglich der aktuellen Thematik spezielle Fragen zu dem bei uns verwendeten oder gebräuchlichen Implantaten haben, können Sie sich jederzeit einen Sprechstundentermin vereinbaren.

News aus Straubing, 13. November 2018

Viele Interessenten beim Berufsorientierungstag

Beim Berufsorientierungstag mit Jobmesse am vergangenen Sonntag in der Mathias-von-Flurl-Schule hatten nicht nur Schüler die Gelegenheit sich über eine Ausbildung im sporthopaedicum zu informieren, sondern auch deren Eltern.

Das sporthopaedicum präsentierte sich mit einem Stand vor Ort und die Mitarbeiterinnnen Maria Schötz und Barbara Ecker, sowie Dr. Kääb, standen den zahlreichen Interessenten Rede und Antwort - sie informierten die neugierigen Schüler und Eltern ausführlich über den Ausbildungsberuf zur/zum Medizinischen Fachangestellten. 

  zurück 1 weiter  
» zur Desktop-Version