Schwerpunkt Fuss- und Sprunggelenk, Sportverletzungen und Betreuung von nationalen und internationalen Spitzensportlern

Fachärzte | Dr. Tomas Buchhorn | Wissenschaftliche Vorträge

Wissenschaftliche Vorträge

2015

2015

Vortrag vor den Basketball-Mannschaftsärzten der 1. und 2. Bundeliga Deutschlands mit dem Thema:
Prävention und Behandlung von Sprunggelenksverletzungen im Spitzensport Basketball
10. Januar

Vortrag beim Sportmedizinischen Treffen der Universität zu Regensburg, Fachbereich Unfallchirurgie, in Ruhpolding mit dem Thema:
Die Tibialis-posterior-Sehneninsuffizienz beim Sportler
28. März

Wissenschaftliche Leitung des AGA Akademie Arthroskopiekurses „Oberes und unteres Sprunggelenk“ in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für musculoskeletale Chirurgie und dem Fächerverbund Anatomie, Charite-Universitätsmedizin Berlin, mit folgenden Vorträgen:
Die standardisierten arthroskopischen Rundgänge des oberen und unteren Sprunggelenkes
Das ventrale Impingement des oberen Sprunggelenkes
Das instabile obere Sprunggelenk
Instruktor für den praktischen Teil zur Erlernung der Operationstechniken
6. – 7. März

Vortragsreise nach Italien zur 25. Sportorthopädischen Veranstaltung in Albisano mit dem Vortragsthema:
Komplexe Sprunggelenksverletzung und deren Behandlung
8. Mai

Vortrag beim jährlichen Kongress der Arthroskopischen Gesellschaft und Gesellschaft für offene Gelenkchirurgie AGA mit dem Thema:
Die komplexe Rückfußinstabilität und deren Behandlung
19. September

Vortrag bei der DKOU in Berlin zum jährlichen Kongress mit dem Thema:
Muss ein Sprunggelenksarthroskopeur auch ein Fußchirurg sein?
20. Oktober

Wissenschaftliche Leitung des Sprunggelenksprothesenkurses an der Paracelsus Privatuniversität Salzburg im Rahmen des F.A.M.E. Operationskurses an Humanpräparaten mit folgenden Vortragsthemen:
Die komplexe Sprunggelenksinstabilität und deren Behandlung
Präoperative Planung von Sprunggelenksprothesen
Die Lapidusarthrodese
Instruktor zum Erlernen von Sprunggelenksprothesenimplantationen

2014

2014

Vorträge anlässlich des Expertenmeetings der Gesellschaft für Fußchirurgie mit folgenden Themen:
Revisionseingriffe bei osteochondralen Läsionen des Talus
Revisionseingriffe nach Impingementresektion am Sprunggelenk
Sekundäreingriffe nach Arthroskopie am Sprunggelenk
Scheffau, Österreich, 14. - 15. März

Vortrag anlässlich des 24. Sportorthopädischen Kongresses in Albisano, Italien
Die Behandlung der Rotationsinstabilität am Sprunggelenk – Therapieoptionen
8. – 9. Mai

Vortragsreise nach Griechenland anlässlich des Ormedicums mit folgendem Vortragsthema:
Die komplexe Sprunggelenksverletzung unter besonderer Berücksichtigung der Syndesmosenverletzung
29. Juni

Vortrag anlässlich der ARTHRO Paris
Neue Behandlungsmöglichkeiten des Hallux valgus
27. Juni

Vortrag anlässlich des jährlichen AGA-Kongresses in Innsbruck
Sekundäreingriffe nach Sprunggelenksarthroskopien
19. September

Einladung zum Arcus Sprunggelenkssymposium mit folgenden Vortragsthemen:
Arthroskopische Anatomie und Standardrundgang bei der Sprunggelenksarthroskopie
Das Impingementsyndrom am Sprunggelenk
27. September

 

Wissenschaftliche Leitung des Operationskurses an Humanpräparaten für fortgeschrittene Sprunggelenks- und Rückfußchirurgen an der Paracelsus Privatuniversität Salzburg mit folgenden Vortragsthemen:
Arthroskopische Techniken am oberen Sprunggelenk
Arthroskopie des unteren Sprunggelenkes
Offene Kapselbandrekonstruktionen
Rückfußarthroskopien
14. – 15. November

Vorträge anlässlich des Internationalen Fuß- und Sprunggelenkskurses in München mit folgenden Vortragsthemen:
Standardrückgänge bei der oberen Sprunggelenksarthroskopie
Arthroskopische Anatomie des Sprunggelenkes
Arthroskopische und offene Techniken der Syndesmosen- und Kapselbandrekonstruktion
21. -  22. November

Vortrag anlässlich des Nürnberger Arthroskopiekurses mit dem Thema:
Komplexe Sprunggelenksverletzung und deren Therapie
5. Dezember 

2013

2013

Möglichkeiten der arthroskopischen Sprunggelenksstabilisierung,
Arthrolab München
1. Januar

Vortrag anlässlich des Sportmedizinischen Wintermeetings in Sankt Moritz, Schweiz
Die Behandlung von Band- und Sehneninsuffizienzen am Sprunggelenk
24. Februar

Expertenmeeting der Gesellschaft für Fußchirurgie mit folgenden Vorträgen:
Arthroskopische Anatomie des Sprunggelenkes
Biomechanische Überlegung zur Sprunggelenksinstabilität
Behandlung des akuten Distorsionstraumas
Behandlung der chronischen Sprunggelenksinstabilität
Scheffau, Österreich, 13. – 14. März


Wissenschaftliche Leitung des AGA-Akademie Arthroskopiekurses:

„Oberes und unteres Sprunggelenk“ in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für musculoskeletale Chirurgie und dem Fächerverbund Anatomie, Charite-Universitätsmedizin Berlin mit folgenden Vorträgen:
Die standardisierten arthroskopischen Rundgänge der Sprunggelenke
Das ventrale Impingement des oberen Sprunggelenkes
Möglichkeiten arthroskopischer Therapie am unteren Sprunggelenk
Endoskopische Therapie der Haglundexostose und Achillessehnenpathologie
Berlin, 16. – 17. März


Internationales Fuß- und Sprunggelenksmeeting, Arthrolab München, mit folgenden Vortragsthemen:

Arthroskopische Anatomie und Standardrundgänge am oberen Sprunggelenk
Arthroskopische und offene Behandlungstechniken der oberen Sprunggelenksinstabilität
Live-Operation am USG-Präparat
5. – 6. April

Vortragsreise nach Shanghai zum Fuß- und Sprunggelenkskurs am 6th-People-Hospital mit folgenden Vortragsthemen:
Arthroscopic related anatomy and standardized arthroscopic views of the ankle joint
The ankle impingement
Treatment of rotational instability of the ankle joint
Hind foot arthroscopy
19. – 21. April


Vortragsreise nach Marokko anlässlich des Ormedicums mit folgenden Vortragsthemen:
Der erworbene Erwachsenenplattfuß – Therapieoptionen
1. Mai


Vortrag am 1. Kieler Innovationskongress Fuß mit folgenden Vortragsthemen:
Portale und Setup der oberen Sprunggelenksarthroskopie
Anteriores und posteriores Impingement
Arthroskopische Sprunggelenksstabilisierung
1. Juni


Vortrag während der sportmedizinischen Woche am Gardasee der ATOS-Klinik Heidelberg
Verletzungsprophylaxe am Sprunggelenk
Sportmedizinischer Aspekt und Regelwerk im Golfsport
2. – 3. September


Vortrag während des Internationalen Fuß- und Sprunggelenksmeeting in München
Arthroscopic related anatomy an arthroscopic views of the ankle joint
The ankle impingement
Treatment of rotational instability of the ankle joint
13. – 14. September

 

Vortrag während des jährlichen Kongresses der Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie in Wiesbaden
Revisionseingriffe nach Arthroskopie am Sprunggelenk
21. September


Vortrag am Arthroskopiekurs Lübeck in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Fußchirurgie
Biomechanische Aspekte der Sprunggelenksinstabilität
Syndesmosenverletzung und deren Therapieoptionen
28. – 29. September

 

Vorträge zur Österreichischen Unfallchirurgie in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie
Das Sprunggelenksimpingement
Knorpelverletzungen am Sprunggelenk
Möglichkeiten der Arthroskopie am unteren Sprunggelenk
4. Oktober


Vortrag anlässlich des Nürnberger Arthroskopiekurses mit dem Thema:
Revisionseingriffe nach Sprunggelenksarthroskopien – worauf ist zu achten?
5. Dezember


Vortrag anlässlich des jährlichen Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Fußchirurgie mit dem Thema:
Rotationsinstabilitäten am Sprunggelenk – Möglichkeiten der Behandlung
6. Dezember 

2012

2012

Buchhorn T
Stadiengerechte Behandlung der Knorpelverletzungen am Sprunggelenk,
Nürnberger Arthroskopie Kongresse, 6. Dezember 2012

Buchhorn T
Gibt es die isolierte Syndesmosenverletzungn am Sprunggelenk?
20. Internationales Symposium für Fußchirurgie in München der GFFC, 8. Dezember 2012

Buchhorn T
Wissenschaftlicher Vorsitz in der Sektion Sportorthopädie am Fuß und Sprunggelenk,
Sitzung in Kooperation mit der AGA
20. Internationales Symposium für Fußchirurgie der GFFC in München, 8. Dezember 2012

Buchhorn T
"Ankle instability" (Sprunggelenksinstabilität)
Vortrag anlässlich des 5. Orthopädischen, traumatologischen Kongress des Baltalimani Hospitals, Istanbul, Türkei, 23.-24. November 2012

Buchhorn T
"Tibialis Posterior Dysfunction" (Tibialis Posterior Sehnendysfunction)
Vortrag anlässlich des 5. Orthopädischen, traumatologischen Kongress des Baltalimani Hospitals, Istanbul Türkei, 23.-24. November 2012

Buchhorn T
Anteriore Sprunggelenks- und Rückfußarthroskopie: Lagerung des Patienten
International Foot Course (Arthroscopy and Hindfoot), Arthrolab, Munich, 3. November 2012

Buchhorn T
Anteriore Sprunggelenks- und Rückfußarthroskopie: Anatomie des Sprunggelenkes
International Foot Course (Arthroscopy and Hindfoot), Arthrolab, Munich, 3. November 2012

Buchhorn T
Anteriore Sprunggelenks- und Rückfußarthroskopie: Zugangswege am Sprunggelenk
International Foot Course (Arthroscopy and Hindfoot), Arthrolab, Munich, 3. November 2012

Buchhorn T
Anteriore Sprunggelenks- und Rückfußarthroskopie: Indikationen
International Foot Course (Arthroscopy and Hindfoot), Arthrolab, Munich, 3. November 2012

Buchhorn T
Anteriore Sprunggelenks- und Rückfußarthroskopie: Impingement
International Foot Course (Arthroscopy and Hindfoot), Arthrolab, Munich, 3. November 2012

Buchhorn T
Anteriore Sprunggelenks- und Rückfußarthroskopie: Knorpelläsionen
International Foot Course (Arthroscopy and Hindfoot), Arthrolab, Munich, 3. November 2012

Buchhorn T
Anteriore Sprunggelenks- und Rückfußarthroskopie: Sprunggelenksinstabilität
International Foot Course (Arthroscopy and Hindfoot), Arthrolab, Munich, 3. November 2012

Buchhorn T
Anteriore Sprunggelenks- und Rückfußarthroskopie: Sprunggelenksarthrose
International Foot Course (Arthroscopy and Hindfoot), Arthrolab, Munich, 3. November 2012

Buchhorn T
Die klinische Untersuchung des Fußes und Sprunggelenks
Vortrag im Rahmen der sportmedizinischen Weiterbildung der ATOS Klinik Heidelberg, Riva, Italien, September 2012

Buchhorn T
Impingementsymdrome am Sprunggelenk
Vortrag im Rahmen der sportmedizinischen Weiterbildung der ATOS Klinik Heidelberg, Riva, Italien; September 2012

Buchhorn T
Sportmedizinische Aspekte im Golf
Vortrag im Rahmen der sportmedizinischen Weiterbildung der ATOS Klinik Heidelberg, Riva, Italien; September 2012

Buchhorn T
Das ventrale Impingement Syndrom am Sprunggelenk
Vortrag anlässlich der Fuß- und Sprunggelenksweiterbildung der Gesellschaft für Fußchirurgie (GFCC) in Lübeck, 28. September 2012

Buchhorn T
Qualitätssicherung und Dokumentation bei der Sprunggelenksarthroskopie
Vortrag anlässlich der Fuß- und Sprunggelenksweiterbildung der Gesellschaft für Fußchirurgie (GFCC) in Lübeck, 28. September 2012

Buchhorn T
Übersichtsvortrag: Das instabile Sprunggelenk
Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie in Zürich, Schweiz, 15. September 2012

Buchhorn T
Vorsitz des Instruktionskurses Fuß und Sprunggelenk der Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie, Zürich, Schweiz, 14. September 2012

Buchhorn T
Oberuse injuries of foot and ankle in sports (Überlastungschäden am Fuß und Sprunggelenk im Sport)
Vortrag im Rahmen des Fifa Focus Meeting der I CRS, Zürich, Schweiz, 1. September 2012

Buchhorn T
Tendon Injuries of Foot and Ankle (Sehnenverletzungen am Fuß und Sprunggelenk)
Vortrag im Rahmen des malaiischen orthopädischen Kongresses, MOA, Quantan, Malaysia, 15. Juni 2012

Buchhorn T
Foot and Ankle Arthroscopy: indications and Techniques (Fuß- und Sprunggelenksarthroskopie: Indikationen und Techniken)
Vortrag im Rahmen des malaiischen orthopädischen Kongresses, MOA, Quantan, Malaysia, 15. Juni 2012

Buchhorn T
Rotational Instability of the ankle joint (Rotationsinstabilität am Sprunggelenk)
Vortrag im Rahmen des malaiischen orthopädischen Kongresses, MOA, Quantan, Malaysia, 15. Juni 2012

Buchhorn T
Stellenwert der technischen Orthopädie an Fuß und Sprunggelenk - Viel zu wenig genutzt!
Vortrag im Rahmen des Ormedicums, Türkei, 24. Mai 2012

Buchhorn T
Vorsitz des Fuß- und Sprunggelenkstages
Ormedicums in Belek, Türkei, 25. Mai 2012 in

Buchhorn T
Sportverletzungen am Sprunggelenk-die Bedeutung der myofascialen Kette
Vortrag im Rahmen der sportmedizinischen Weiterbildung der Universität Regensburg, Obertauern, Österreich, 23. März 2012

Buchhorn T
Die Behandlung von Knorpelschäden am Sprunggelenk
Vortrag im Petrus Krankenhaus Köln, 17. März 2012

Buchhorn T
Syndesmoseverletzungen am Sprunggelenk und deren Behandlungsmöglichkeiten
Vortrag im Petrus Krankenhaus Köln, 17. März 2012

Buchhorn T
Bericht an die Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie
Vorsitzender des Fuß- und Sprunggelenkskomitees der Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie, Berlin, 31. März 2012

Buchhorn T
Klinische Untersuchung und Diagnostik am Sprunggelenk
Sportmedizinische Weiterbildung der Universität Gießen - St. Moritz, Schweiz, Februar 2012

Buchhorn T
Arthroskopische Therapie am Sprunggelenk
Sportmedizinische Weiterbildung der Universität Gießen - St. Moritz, Schweiz, Februar 2012

Buchhorn T
Gründung der internationalen Arbeitsgruppe Fuß- und Sprunggelenk
Amerikanischer Orthopädenkongress - San Francisco, Februar 2012

Buchhorn T
Anatomie des Sprunggelenkes.
FAME Veranstaltung – Vista, Californien, Februar 2012

Buchhorn T
Der standardisierte arthroskopische Sprungglenksrundgang.
FAME Veranstaltung – Vista, Californien, Februar 2012

Buchhorn T
Arthroskopische Befunde bei der Sprunggelenksinstabilität. Qualitätssicherung in der Sprunggelenksarthroskopie
FAME Veranstaltung - Vista, Californien, Februar 2012

Buchhorn T
Chronisch instabiles OSG - Möglichkeiten und Grenzen der Arthroskopie
Jahreskongresses der BVASK - Düsseldorf, Januar 2012

2011

2011

Buchhorn T
„Die Behandlung der Peronealsehnenluxation unter Berücksichtigung der Sprunggelenksinstabilität“
Nürnberger Arthroskopiekongress, Dezember 2011

Buchhorn T
„Indikationen zur Rückfuß- und unteren Sprunggelenksarthroskopie“
Nürnberger Arthroskopiekongress, Dezember 2011

Buchhorn T
„Anatomie des Sprunggelenkes und Fußes“
Weiterbildungsveranstaltung F.A.M.E - Salzburg, November 2011

Buchhorn T
„Die Behandlung der Tibialis posterior Sehneninsuffizienz“
Weiterbildungsveranstaltung F.A.M.E - Salzburg, November 2011

Buchhorn T
„Die Behandlung der Peronealsehnenluxation“
Weiterbildungsveranstaltung F.A.M.E - Salzburg, November 2011

Buchhorn T
„Calcaneusverlängerungsosteotomien“
Weiterbildungsveranstaltung F.A.M.E - Salzburg, November 2011

Buchhorn T
„Der Stellenwert der Arthroskopie bei der Sprunggelenksarthrose“
Weiterbildungsveranstaltung F.A.M.E - Salzburg, November 2011

Buchhorn T
Welchen Stellenwert hat ein standardisierter arthroskopischer Rundgang bei kleinen Gelenken für die Qualitätssicherung-Beispiel Sprunggelenk“
Jahrestagung der österreichischen Gesellschaft für Unfallchirurgie, Oktober 2011

Buchhorn T
„Sehneninsuffizienzen am Sportlerfuß“
Sportmedizinischer Weiterbildungskurs der Universität Gießen – Riva, Italien; September 2011

Buchhorn T
„Körperliche Voraussetzungen im Golfsport“
Sportmedizinischer Weiterbildungskurs der Universität Gießen – Riva, Italien; September 2011

Buchhorn T
„Sinn und Unsinn von Nahrungsergänzungsmitteln im Sport“
Sportmedizinischer Weiterbildungskurs der Universität Gießen – Riva, Italien; September 2011

Buchhorn T
„Biomechanische Überlegungen zur Sprunggelenksdistorsion“
Jahrestagung der AGA - Regensburg, September 2011

Buchhorn T
„Das instabile Sprunggelenk“
Jahrestagung der AGA - Regensburg, September 2011

Buchhorn T
„Verletzungsmuster im Golfsport unter besonderer Berücksichtigung von Ursache-Folge-Ketten“
Ormedicum - Portugal, Juni 2011

Buchhorn T
„Konservative Behandlungen von Achillessehnenpathologien-was für eine Rolle spielt das Sprunggelenk?“
25. Jahrfeier der Rennbahnklinik – Muttenz, Schweiz, Mai 2011

Buchhorn T
„Ankle instability in soccer players“
FIFA-Meeting am ISAKOS Kongress - Rio de Janeiro, Brasilien, Mai 2011

Buchhorn T
„Foot and Ankle injuries in sportsman“
Foot and Ankle Meeting an der University of Warwick - England, Mai 2011

Buchhorn T
Arthroscopic treatment of ankle instability
Foot and Ankle Meeting an der University of Warwick - England, Mai 2011

Buchhorn T
„Die arthroskopische Therapie der Sprunggelenksarthrose - Wo stehen wir?“
1. Arthrosekongresses - Bonn, April 2011

Buchhorn T
„Anatomie des Sprunggelenks“
Weiterbildungskurs der AGA an der Charite Berlin, April 2011

Buchhorn T
„Grenzen und Möglichkeiten der Arthroskopie am oberen und unteren Sprunggelenk“
Weiterbildungskurse der AGA an der Charite Berlin, April 2011

Buchhorn T
„Prospektive Studie zur Behandlung der Sprunggelenksinstabilitäten“
Weiterbildungskurse der AGA an der Charite Berlin, April 2011

Buchhorn T
„Nahrungsergänzungsmittel im Sport“
Sportmedizinische Weiterbildung der Universität Gießen - St. Moritz, Schweiz, Februar 2011

Buchhorn T
„Instabilitäten im Sprunggelenk“
Sportmedizinische Weiterbildung der Universität Gießen - St. Moritz, Schweiz, Februar 2011

2010

2010

Buchhorn T
„Behandlungsstrategien bei Sprunggelenkserkrankungen“
Interdisziplinäre Fortbildungsreihe, Physiotherapiepraxis Brüderlein - Regensburg, Dezember 2010

Buchhorn T
„Sprunggelenksarthrose - Möglichkeiten und Grenzen der arthroskopischen Therapie“
Nürnberger Arthroskopiekurs, Dezember 2010

Buchhorn T
„Das Impingement des Sprunggelenkes und deren Behandlungsmöglichkeiten“
Nürnberger Arthroskopiekurs, Dezember 2010

Buchhorn T
„Sprunggelenksarthrose - sind arthroskopische Maßnahmen hilfreich?
Jahreskongress der Gesellschaft für Fußchirurgie (GFFC), Dezember 2010

Buchhorn T
„Anatomie des Sprunggelenkes“
Fortbildungsreihe F.A.M.E – Wien, Österreich, November 2010

Buchhorn T
„Die Rotationsinstabilität am Sprunggelenk“
Fortbildungsreihe F.A.M.E – Wien, Österreich, November 2010

Buchhorn T
„Das anteriore Impingement am Sprunggelenk“
Fortbildungsreihe F.A.M.E – Wien, Österreich, November 2010

Buchhorn T
„Indikationen zur Sprunggelenksarthroskopie“
Sportmedizinisches Treffen - Insel Reichenau, Deutschland, Oktober 2010

Buchhorn T
„Sehnenverletzungen am Fuß“
Sportmedizinisches Treffens auf der Insel Reichenau, Deutschland, Oktober 2010

Buchhorn T
„Die Differentialdiagnose des Sprunggelenksschmerzes“
Sportmedizinischer Weiterbildungskurs der Universität Gießen, September 2010

Buchhorn T
„Golf: Sport oder Spiel?“
Sportmedizinischer Weiterbildungskurs der Universität Gießen, September 2010

Buchhorn T
„Nahrungsergänzungsmittel im Leistungssport“
Sportmedizinischer Weiterbildungskurs der Universität Gießen, September 2010

Buchhorn T
„Impingementformen am Sprunggelenk und deren Ursachen“
Jahrestagung der AGA - Wien, Österreich September 2010

Buchhorn T
„Die Tibialis Posterior Sehneninsuffizienz“
Jahrestagung der Preussischen Gesellschaft für Orthopädie, August 2010

Buchhorn T
„Die Fußballspezifische Sprunggelenksberletzung“
FIFA-Meeting - Regensburg, Juli 2010

Buchhorn T
„Die Behandlung der Sprunggelenksarthrose mit der Hintegra Sprunggelenksprothese“
Süddeutscher Orthopäden Kongress - Baden-Baden, Mai 2010

Buchhorn T
„Technische Voraussetzungen für die Sprunggelenksarthroskopie“
Fortbildungsreihe der AGA an der Charite Berlin, April 2010

Buchhorn T
„Das Impingementsyndrom am Sprunggelenk“
Fortbildungsreihe der AGA an der Charite Berlin, April 2010

Buchhorn T
„Die Behandlung der Sprunggelenksinstabilität“
Fortbildungsreihe der AGA an der Charite Berlin, April 2010

Buchhorn T
„Behandlungsmöglichkeiten von Band- und Sehnenverletzungen am Sprunggelenk“
Ormedicum, März 2010

Buchhorn T
„Training und Ernährung im Sport - Was gibt es Neues?“
Ormedicum, März 2010

Buchhorn T
„Die arthroskopische Behandlung der Rotationsinstabilität am Sprunggelenk“
Arthroskopiekurs – Wolkenstein, Italien, Februar 2010

Buchhorn T
„Das anteriore Impingement am Sprunggelenk“
Arthroskopiekurs – Wolkenstein, Italien, Februar 2010

Buchhorn T
„Das instabile Sprunggelenk“
Sportmedizinische Weiterbildungsveranstaltung der Universität Gießen - St. Moritz, Schweiz, Februar 2010

Buchhorn T
„Sprunggelenksverletzungen und deren Behandlung“
Sportmedizinische Weiterbildungsveranstaltung der Universität Gießen - St. Moritz, Schweiz, Februar 2010

Buchhorn T
„Nahrungsergänzungsmittel im Sport “
Sportmedizinische Weiterbildungsveranstaltung der Universität Gießen - St. Moritz, Schweiz, Februar 2010

2009

2009

Buchhorn T
„Sprunggelenksarthroskopie: Stellenwert-Landmarks-Zugangswege“
Fortbildungsreihe F.A.M.E – Straßburg, Frankreich, November 2009

Buchhorn T
„Die Rotationsinstabilität am Sprunggelenk“
Fortbildungsreihe F.A.M.E – Straßburg, Frankreich, November 2009

Buchhorn T
„Die Behandlung von osteochondralen Läsionen am Sprunggelenk“
Fortbildungsreihe F.A.M.E – Straßburg, Frankreich, November 2009

Buchhorn T
„Instabilitätsgrad der medialen Bandstrukturen bei bestehender lateraler Zweibandinsuffizienz im oberen Sprunggelenk; eine arthroskopisch unterstützte Studie“
Jahrestagung der AGA - Leipzig, September 2009

Buchhorn T
„Die Behandlung von Bandverletzungen am Sprunggelenk“
Sportmedizinischer Weiterbildungskurs der Universität Gießen, September 2009

Buchhorn T
„Verletzungsmuster im Golfsport“
Sportmedizinischer Weiterbildungskurs der Universität Gießen, September 2009

Buchhorn T
„Braucht der Leistungssportler Nahrungsergänzungsmittel?“
Sportmedizinischer Weiterbildungskurs der Universität Gießen, September 2009

Buchhorn T
„Interdisziplinäre Zusammenarbeit bei Verletzungen & Erkrankungen des Sprunggelenkes und Fußes“
Weiterbildungsreihe im Facharztzentrum Regensburg, September 2009

Buchhorn T
„Verletzungsmuster im Laufsport“
Vortrag im Hotel Asam - Straubing, Juli 2009

Buchhorn T
„The treatment of chronical rotational instability in the ankle joint in association of special injury of the posterior syndesmose“
EFORT Kongress - Wien, Österreich Juni 2009

Buchhorn T
„Die Behandlung der Rotationsinstabilität im Sprunggelenk des aktiven Läufers in der Ankerrekonstruktionstechnik modifiziert nach Broström: Eine prospektive Studie“
Jahrestagung der GOTS - München, Juni 2009

Buchhorn T
„Arthroskopische Befunde bei chronischer Rotationsinstabilität im OSG beim Fußballspieler“
Jahrestagung der GOTS - München, Juni 2009

Buchhorn T
„Die Arthroskopie des oberen und unteren Sprunggelenkes“
Weiterbildung der Abteilung für Orthopädie und orthopädische Chirurgie, Universität Wien, Juni 2009

Buchhorn T
„Die Behandlung der Rotationsinstabilität am Sprunggelenk“
Ormedicum - Soma Bay, Ägypten, Mai 2009

Buchhorn T
„Nahrungsergänzungsmittel im Sport - Sinn oder Unsinn?“
Ormedicum - Soma Bay, Ägypten, Mai 2009

Buchhorn T
„Technische Voraussetzungen für die Sprunggelenksarthroskopie“
Fortbildungsreihe der AGA an der Charite Berlin, April 2009

Buchhorn T
„Die Behandlung der Sprunggelenksinstabilität“
Fortbildungsreihe der AGA an der Charite Berlin, April 2009

Buchhorn T
„Der nicht kniebedingte Knieschmerz“
Sportmedizinische Weiterbildungsveranstaltung - St. Moritz, Schweiz, März 2009

Buchhorn T
„Osteotomien am Fuß- und Sprunggelenk“
Sportmedizinische Weiterbildungsveranstaltung - St. Moritz, Schweiz, März 2009

Buchhorn T
„Sportlerernährung - allgemeine Grundsätze“
Sportmedizinische Weiterbildungsveranstaltung - St. Moritz, Schweiz, März 2009

Buchhorn T
„Die operative Behandlung der Rotationsinstabilität am Sprunggelenk in Ankertechnik“
Interdisziplinäre Fortbildungsreihe, Physiotherapiepraxis Brüderlein, - Regensburg, Februar 2009

Buchhorn T
„Möglichkeiten und Technik der arthroskopischen operativen Versorgung des oberen und unteren Sprunggelenkes“
Arthroskopiekurs – Wolkenstein, Italien, Februar 2009

» zur Desktop-Version