„Innovative Therapien individuell auf den Patienten abgestimmt“

Fachärzte | Priv.-Doz. Dr. Bernd Preininger | Werdegang

Werdegang

1996 - 2002

Studium der Humanmedizin an der Universität Wien

2000 - 2003


wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universitätsklinik für Herz- und Thoraxchirurgie am AKH-Wien

2003


Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin und Notarzt

2006

Assistent an der Abteilung für Unfallchirurgie am LKH Villach

2008

Assistent am Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie, Charité Berlin

2009

Clinical Scientist an der Berlin Brandenburg Schule für Regenerative Therapien

2011

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

2012

Promotion zum Thema: "Geschlechts- und Altersabhängigkeit von femoralem Offset und Volumen der pelvitrochantären Muskulatur - eine computertomographische Untersuchung“ an der Charité Berlin

2013

Stellv. Leiter der Sektion Kniechirurgie am Charité-Campus Mitte Sektionsleiter Fusschirurgie am Charité-Campus Mitte

2014

Habilitation zum Thema: „Muskuloskeletale Analysen und innovative Knochenregeneration zur Ergebnisoptimierung nach Hüft-TEP“ an der Charité Berlin

2014

Fachexperte für die Zertifizierung von Endoprothetikzentren (EndoCert)

2016

Zusatz-Weiterbildung Spezielle Orthopädische Chirurgie

2016

sporthopaedicum Straubing - Regensburg

» zur Desktop-Version