Immer neugierig in Bewegung bleiben.

Fachärzte | Priv.-Doz. Dr. Sven Scheffler | Wissenschaftliche Tätigkeit

Klinische Schwerpunkte

  • Vordere und hintere Kreuzbandchirurgie (Primär- und Revisionschirurgie)
  • Komplexe Bandverletzungen des Kniegelenks
  • Diagnostik und Behandlung patellofemoraler Beschwerden und Instabilität
  • Meniskusrefixation und Meniskustransplantation
  • Knorpelchirurgie und Knorpeltransplantation
  • Femorale / tibiale Osteotomien

Wissenschaftliche Schwerpunkte

  • Biomechanik des Kniegelenkes
  • Biologisches Ein- und Umbauverhalten von Sehnentransplantaten
  • Pathogenese und Bildgebung patellofemoraler Instabilität (Patellaluxation)
  • Biomechanische und biologische Analyse von Spendergewebe (Allografts) zum Einsatz im Kniegelenk (Kreuzband-, Meniskusersatz)

Mitgliedschaft in medizinischen Gesellschaften

  • International Academy of Life Sciences (IALS)
  • European Society of Sports Traumatology, Knee Surgery and Arthroscopy (ESSKA)
  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)
  • Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie (AGA)
  • Berlin/Brandenburgischen Gesellschaft für Chirurgie
  • Orthopaedic Research Society (ORS)
  • Magellan Society
  • Berufsverband für Arthroskopische Chirurgie (BVASK)

Mitgliedschaft in wissenschaftlichen Beiräten

  • Editorial Board des American Journal of Sports Medicine seit 2007
  • Vorsitzender des Gewebetransplantationskomitees  der AGA
    (Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie) seit 2010
  • Mitglied des Vorstands des Berufsverbandes für Arthroskopie e.v. (BVASK)
  • Mitglied des Vorstands der Sektion Biologicals International, Smith & Nephew Company

Gutachter für wissenschaftliche Fachzeitschriften

  • Journal of Arthroscopy seit 2005
  • Journal of Knee Surgery, Sports Traumatology & Arthroscopy seit 2005
  • Journal of Cell and Tissue Banking seit 2005
  • Journal of Biomechanics seit 2005
  • American Journal of Sports Medicine seit 2006
  • Journal of Biologicals seit 2007
  • Journal of Orthopaedic Research seit 2007
  • Journal of Clinical Orthopaedics and Related Research seit 2007

Wissenschaftliche Preise

  • 2002 Preis „Experimentelle Unfallchirurgie“  der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie
  • 2003 John Joyce Award, International Society of Arthroscopy, Knee Surgery and Orthopaedic Sports Medicine, New Zealand
  • 2005 2nd place, John Joyce Award, International Society of Arthroscopy, Knee Surgery and Orthopaedic Sports Medicine, USA
  • 2005 Best presentation, meeting of German-speaking Society for Arthroscopy (AGA)
  • 2007 Richard O´Conner Award, Arthroscopy Association of North America, USA
  • 2009 Board member of the Center for Sports Science and Sports Medicine, Berlin (CSSB), clinical collaboration partner, Olympic training center Berlin (OSP)
  • 2010 Fellow of the biannual ESSKA-APOSSM Asian Traveling Fellowship, Japan, China, Macau, Taiwan, Singapore
  • 2011 Best presentation award, German-speaking Society for Arthroscopy (AGA)

Auslandsaufenthalte

  • 1997-1999 Department of Orthopedic Surgery, University of Pittsburgh, USA
  • 2000 Department of Orthopedic Surgery, Harvard Medical School, Boston, USA
  • 2009 Steadman Hawkins Clinic, Vail, Colorado, USA
  • 2010 ESSKA Asian Traveling Fellowship, Japan, China, Macau, Taiwan, Singapur
» zur Desktop-Version