Prof. Dr. Michael J. Strobel ist ein international anerkannter Kniespezialist und Autor zahlreicher arthroskopischer Lehrbücher. Er ist seit mehr als 10 Jahren in der FOCUS-Liste aufgeführt.

Fachärzte | Prof. Dr. Michael J. Strobel | Werdegang

Werdegang

1978-1984

Studium in Münster

1984-1987


Assistenzarzt an der Klinik für Unfall- und Handchirurgie (Prof. Dr. E. Brug) der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

1986


Promotion an der Klinik für Unfall- und Handchirurgie der Universität Münster
Titel der Promationsschrift: "Das Instabilitätsverhalten von definierten Kapselbandverletzungen des Kniegelenkes"

1987-1992

Assistenzarzt an der Klinik für Allgemeinchirurgie (Prof. Dr. H. Bünte) der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

1992

Facharztanerkennung - Arzt für Chirurgie

1993

Habilitation für das Fach Chirurgie an der medizinischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

Titel der Habilitationsschrift: "Instrumentelle Laxizitäts-prüfung des Kniegelenkes zur Quantifizierung der anterioren extensionsnahen Tibiabewegung – Entwicklung neuer mechanischer und potentiometrischer Testgeräte, experimentelle Untersuchungen und klinischer Effizienz-vergleich"

Verleihung der Lehrbefugnis für das Fach Chirurgie und Ernennung zum Privatdozenten durch die medizinische Fakultät

1993 - 2008

Lehr- und Vorlesungstätigkeit an der Universität Münster

2003 

Ernennung zum außerplanmäßigen Professor

seit 1992

Mitglied des sporthopaedicums

» zur Desktop-Version