• Dr. Tomas Buchhorn (SR/R)

Kompetenzzentren

Fachbereiche | Fuß - Sprunggelenk | Fuß | Krallenzehe

Krallenzehe

(= Überstreckung im Grundgelenk, Mittel- und / oder Endglied in Beugestellung fixiert)

Folge:
Durch die Verformung im Gelenk wird ein ständiger Überdruck durch das Schuhwerk ausgeübt. Als Folge bilden sich häufig "Hühneraugen".

Ursache:
Die gleichen Gründe wie bei der Entstehung einer Hammerzehe

Therapie:
Auch hier ist häufig eine operative Therapie notwendig, da konservative Maßnahmen häufig nicht zum gewünschten Erfolg führen.

» zur Desktop-Version