News aus Straubing, 25. September 2019

Handballnationalspielerin Vanessa Magg von Prof. Strobel operiert

Die österreichische Handballnationalspielern Vanessa Magg wird den Bad Wildungen Vipers für eine längere Zeit fehlen nachdem sie sich bei einem unglücklichen Trainingsunfall einen Kreuzbandriss zugezogen hat. Sie wurde am 21.08.2019 vom Straubinger Kniespezialisten Prof. Dr. med. Michael J. Strobel in der Klinik am Isar Park, Plattling erfolgreich am verletzten Knie operiert. Im Anschluss an ihre Reha wird sie voraussichtlich 2020 wieder den Spielbetrieb aufnehmen können.