München | OP Statistik

OP Statistik

Die Operationen, welche Prof. Strobel im sporthopaedicum münchen durchführt, fließen in die OP-Statistik des sporthopaedicum straubing/regensburg ein.

OP Statistik Kniegelenk

OP Statistik Kniegelenk

Vom 01.01.1992 bis 31.12.2017 wurden insgesamt 92.477 arthroskopische Operationen durchgeführt.

Folgende Eingriffe wurden vorgenommen:

Allgemeine Operationen

59.607

VKB - Operationen

24.540

HKB - Operationen

1.898

Knie-TEP u. Umstellungsosteotomien

6.432

OP Statistik Schultergelenk

OP Statistik Schultergelenk

Vom 01.01.1992 bis 31.12.2017 wurden insgesamt 21.168 arthroskopische, zum Teil in Kombination mit offenen Operationen am Schultergelenk durchgeführt.

Folgende Eingriffe wurden vorgenommen: Rekonstruktion der Rotatorenmanschette, Rekonstruktion der Gelenkkapsel und Stabilisierungseingriffe bei Schulterluxationen, Entfernung von störenden Knochenausstülpungen (Akromioplastik) bei subacromialen Einengungen, Operationen an der Synovia (Gelenkschleimhaut), (Teilentfernung, subtotale und komplette Entfernung (Synovektomie), Entnahme von Gewebeproben), Entfernung freier und fixierter Gelenkkörper, Durchtrennung von Verwachsungssträngen und Vernarbungen bei Bewegungseinschränkungen.

Anzahl Operationen

21.168

OP Statistik Oberes Sprunggelenk

OP Statistik Oberes Sprunggelenk

Vom 01.01.1992 bis 31.12.2017 wurden insgesamt 7.038 arthroskopische Operationen am oberen Sprunggelenk durchgeführt.

Folgende Eingriffe wurden vorgenommen:

Anzahl Operationen

7.038

OP Statistik Ellenbogengelenk

OP Statistik Ellenbogengelenk

Vom 01.01.1992 bis 31.12.2017 wurden insgesamt 836 arthroskopische Operationen am Ellenbogengelenk durchgeführt.

Folgende Eingriffe wurden vorgenommen: Knorpeloperationen (Glättung, Entfernung instabiler Knorpelanteile, Induktion von Ersatzknorpel, subchondrale Abrasion, Mikrofracture-Technik), Operationen an der Synovia (Gelenkschleimhaut), (Teilentfernung, subtotale und komplette Entfernung (Synovektomie), Entnahme von Gewebeproben), Entfernung freier und fixierter Gelenkkörper, Durchtrennung von Verwachsungssträngen und Vernarbungen, z.B. nach Voreingriffen, Entfernung von störenden Gewebefalten (z.B. humeroradiales Impingement), Entfernung von störenden Knochenausstülpungen (Osteophyten) bei Bewegungseinschränkungen, Gelenkreinigung bei Arthrose, Entfernung von Fixationsmaterialien (z.B. Schrauben, Drähten) nach Voroperationen.

Anzahl Operationen

836

OP Statistik Handgelenk

OP Statistik Handgelenk

Vom 01.01.1992 bis 31.12.2017 wurden insgesamt 2.577 arthroskopische Operationen am Handgelenk durchgeführt.

Folgende Eingriffe wurden vorgenommen: Diskusoperationen (Teilentfernung, Anfrischung, Nähte), Knorpeloperationen (Glättung, Entfernung instabiler Knorpelanteile, Induktion von Ersatzknorpel, subchondrale Abrasion, Mikrofracture-Technik), Operationen an der Synovia (Gelenkschleimhaut), (Teilentfernung, subtotale und komplette Entfernung (Synovektomie), Entnahme von Gewebeproben), Entfernung freier und fixierter Gelenkkörper, Kürzung des Ulnaköpfchns (ulnocarpales Impingementsyndrom – wafer procedure), Durchtrennung von Verwachsungssträngen und Vernarbungen, z.B. nach Voreingriffen, Entfernung von störenden Gewebefalten (z.B. Weichteil-Impingement), Entfernung von störenden Knochenausstülpungen (Osteophyten) bei Bewegungseinschränkungen, Gelenkreinigung bei Arthrose.

Anzahl Operationen

2.577

» zur Desktop-Version