News aus Straubing, News aus Regensburg, 01. Dezember 2013

Bundeliga-Comeback nach OP bei Dr. Zantop: Raphael Wolf mit starker Leistung

Nach der Operation im März stand dem Bundesliga Torhüter Raphael Wolf eine lange Rehaphase bevor. Die äußerst schwere Knieverletzung war von PD Dr. Zantop in der ISAR Park Klinik in Plattling aufwendig versorgt worden.  
Nun das Comeback in der ersten Fußball-Bundesliga. Raphael Wolf bot eine starke Leistung und bei den Gegentoren ohne Chance. In der ersten Halbzeit konnte er mit starken Reflexen einen Rückstand verhindern (hier geht´s zum Spielbericht »).
„Für Raphael Wolf freue ich mich besonders. Trotz der schweren Verletzung hat er sich professionell und stets optimistisch durch die Operation und die Reha gekämpft. Mein Team wünscht ihm weiterhin viel Erfolg und viele verletzungsfreie Spiele.“, freute sich Dr. Zantop über das Comeback seines Patienten.