News aus Straubing, News aus Regensburg, 07. August 2014

Dr. Zantop beim Profisportlertreffen als Referent geladen

Unser Kreuzbandspezialist Priv.-Doz. Dr. Thore Zantop wurde als einer von 3 Referenten bei der zweitägigen Arbeitstagung der Unfallversicherung der Profisportler ausgewählt. „Als Referent vor den Mannschaftsärzten und Physiotherapeuten der Bundesligisten geladen zu sein, ehrt uns ganz besonders. Ziel des Vortrag war es, den Teilnehmern am Beispiel des Projektes „return-to-play“, dass mein Bruder und ich ins Leben gerufen haben, darzulegen wie entschieden werden kann ob ein Sportler wieder eine höchstbelastende sportliche Aktivität wie das Fußballspielen mit einem geringen Verletzungsrisiko aufnehmen kann. Wie schon beim Hochleistungssportsymposium in Berlin hatte ich das Gefühl, dass das sporthopaedicum hier wirklich die Maßstäbe für die Sportlerbetreuung in Deutschland setzt“, war Dr. Zantop mit dem Meeting mehr als zufrieden. Auch vom Veranstaltungsort in der VIP Lounge des RheinEnergieStadion des 1. FC Köln waren die Gebrüder Zantop begeistert.