News aus Straubing, News aus Regensburg, 04. Mai 2015

Elkin Soto ins sporthopaedicum Straubing verlegt

Der Mainzer Fußballer und Kolumbianische Nationalspieler wurde nach der schweren Knieverletzung vom letzten Bundesligaspiel gegen den HSV zu unserem Kniespezialisten PD Dr Zantop geschickt. „Die Mainzer Mannschaftsärzte haben mich direkt nach der Verletzung kontaktiert und wird haben den weiteren Ablauf koordiniert“, so Dr. Zantop. „Nach der Untersuchung bestätigt sich leider der Eindruck, dass es sich um eine sehr schwere Verletzung handelt.“ Elkin Soto wurde direkt am Montag in die Isar Park Klinik nach Plattling verlegt. „Unter guten Voraussetzungen kann die Operation am Mittwoch erfolgen. Ich werde die Operation zusammen mit Professor Michael Strobel durchführen“, schaut Dr. Zantop optimistisch in die Zukunft.