News aus Berlin, 19. Juli 2017

PD Dr. Sven Scheffler, operiert deutschen Handballnationalspieler Paul Drux

Der deutsche Handballnationalspieler und Mannschaftsmitglieder der deutschen Handballbundesligamannschaft Reinickendorfer Füchse wurde am 12.06.2017 am Sporthopaedicum Berlin von PD Dr. med. Sven Scheffler aufgrund einer Meniskusverletzung, die er sich im letzten Saisonspiel zugezogen hatte, erfolgreich operiert. Inzwischen befindet sich der Spieler in der Rehabilitationsphase, um in der frühen Phase der neuen Handballsaison wieder erfolgreich ins Geschehen eingreifen zu können. Wir wünschen ihm auf seinem Genesungsweg viel Erfolg.