News aus Straubing, 05. März 2018

Prof. Dr. med. Strobel operiert Nigerischen Taekwondo-Kämpfer in Plattling

Aufgrund einer schweren Meniskusverletzung musste sich der nigerische Taekwondo-Kämpfer Issoufou Alfalga einer Operation unterziehen. Diese wurde am 28. Februar von Kniespezialist Prof. Dr. med. Michael J. Strobel in der Klinik am Isar Park, Plattling, durchgeführt. Der Silber-Medaillengewinner bei den Olympischen Spielen 2016 blickt hoffnungsvoll in die Zukunft - sein großes Ziel ist die Qualifikation für die nächsten Olympischen Spiele.

 

Quelle/Bild: Plattlinger Zeitung - 3. März 2018