Zum Hauptinhalt springen

Priv.-Doz. Dr. phil. Dr. med. Max J. Kääb

Schulterspezialist

Geboren in München, ist Priv.-Doz. Dr. phil. Dr. med. Max J. Kääb nach über 10 Jahren Tätigkeit an der Charité Berlin, mit Leitung der Sektion Sporttraumatologie Campus Mitte, seit 2007 Partner des sporthopaedicum.
Im Januar 2009 wechselte er an das sporthopaedicum Straubing und Regensburg. Er konzentriert sich seit über 12 Jahren ausschließlich auf die Behandlung von Schultererkrankungen. Schwerpunkte sind die arthroskopische Behandlung von Rissen der Rotatorenmanschette, der künstliche Ersatz des Schultergelenkes und Unfallfolgen. Seit 2008 wird er regelmäßig vom Magazin FOCUS in die Ärzteliste „Schulterchirurgie“ als einer von besonders empfohlenen Schulterspezialisten in Deutschland aufgenommen.

Priv.-Doz. Dr. phil. Dr. med. Max J. Kääb ist im sporthopaedicum Straubing und Regensburg für Sie tätig.

Spezialgebiete:

Schulter

  • Erst- und Revisionseingriffe bei Rissen der Rotatorenmanschette
  • Schulterendprothetik bei Arthrose und als Folge von Brüchen
  • Gelenkerhaltende Behandlung bei Schultergelenksarthrose
  • Brüche und Bruch-Folgen, Verletzungen (Schlüsselbein, fehlverheilte Brüche, Verletzung Schultereckgelenk)
  • Verschleißerkrankungen der Schulter (Impingement-Syndrom, AC-Gelenksarthrose, Kalkschulter, Frozen Shoulder)
  • Eingriffe bei Instabilitäten der Schulter
  • Sportverletzungen der Schulter (Biceps-Läsionen, SLAP-Läsionen, Verletzungen des AC-Gelenkes)
  • Gutachten für Versicherungen, Gerichtsgutachten (Landesgerichte, Sozialgerichte)

Mitgliedschaften:

  • Deutsche Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE)
  • European Society for Surgery of the Shoulder and the Elbow (SECEC / ESSSE)
  • Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie (AGA)
  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)
  • Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU)