Zum Hauptinhalt springen

Priv.-Doz. Dr. med. Sven Scheffler

Priv.-Doz. Dr. med. Sven Scheffler ist seit 2014 Partner des sporthopaedicums am Standort Berlin. Nach Jahren in leitender Position im Bereich der arthroskopischen Kniechirurgie an der Charite Berlin, entwickelte PD Dr. Scheffler eine besondere Expertise in der Behandlung von Knieverletzungen von Breiten- und Profisportlern. Durch die eigenen Erfahrungen im Bereich des Leistungssports (Fechten) bestehen Kooperationen mit verschiedenen Sportarten des Olympiastützpunktes, sowie Vereinen des Breiten- und Spitzensports in Berlin. Vor allem in der operativen Versorgung des gesamten Spektrums von Verletzungen des Kniegelenkes besitzt PD Dr. Scheffler eine regionale und überregionale Wahrnehmung, welche von nationalen und internationalen Athleten regelmäßig in Anspruch genommen wird. Aktuell wird er in der FOCUS-Ärzteliste als Spezialist für Kniechirurgie und Sportorthopädie geführt.

Spezialgebiete/Schwerpunkte:

  • Kreuzbandchirurgie (vordere / hintere), Primär und Revisionschirurgie
  • Komplexe Kniebandverletzungen
  • Korrekturosteotomien (femoral, tibial)
  • Knorpeltherapie (konservativ, operativ)
  • Patellofemorale Instabilitäten
  •  

Mitgliedschaften:

  • IALS International Academy of Life Sciences e.V.
  • Berlin/Brandenburgische Gesellschaft für Chirurgie
  • Orthopaedic Research Society (ORS)
  • Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA)
  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • European Society for Sports Traumatology, Knee Surgery and Arthroscopy (ESSKA)
  • Magellan Society
  • Bundesverband für Arthroskopische Chirurgie (BVASK)
  • Deutsche Kniegesellschaft (DKG)