Chirurgie mit Perfektion und Passion - Ihr Spezialist für Hand und Ellbogen seit 2004

Fachärzte | Dr. Alexander Schütz | Werdegang

Werdegang

1986–1989

Studium an der Universität Regensburg (Vorklinikum)

1989–1994


Studium an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg

1994


Promotion an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg,
Abteilung für Sport- und Leistungsmedizin (Prof Dr. J. Keul)

Titel der Promotionsschrift: "Echokardiographisch fassbare Parameter bei Übertraining"

1994–1996

Assistenzarzt am Uniklinikum München rechts der Isar,
Abteilung für Plastische und Wiederherstellungschirurgie (Prof. Dr. E. Biemer)

1995

Fachkunde Rettungsdienst (Notarzt)

1996-1998

Assistenzarzt an der chirurgischen Klinik und Poliklinik der
Universität Basel (Prof. Dr. F. Harder)

1998-2003

Assistenzarzt an der chirurgischen Klinik und Poliklinik der
Universität Regensburg (Prof. Dr. K.W. Jauch)

2003-2004

Oberarzt an der chirurgischen Klinik und Poliklinik der
Universität Regensburg Abteilung Hand und Plastische Chirurgie (Prof. Dr. M. Nerlich)

2003

Facharztanerkennung - Arzt für Chirurgie
Zusatzbezeichnung - Handchirurgie

2004

Erhalt der Kassenzulassung für Chirurgie

Seit 2006

Mitglied des sporthopaedicums
Unfallarzt (H-Arzt) der gewerblichen Berufsgenossenschaften

» zur Desktop-Version