Straubing | Aktuelles

Aktuelles

News aus Straubing, News aus Regensburg, 14. November 2016

Dr. Eichhorn operiert Bernado Fernandes da Silva von RB Leipzig und Elias Harris von den Brose Baskets Bamberg

Am Freitag den 4.11.2016 hat Dr. Eichhorn den brasilianischen Nationalspieler Bernado Fernandes da Silva vom Fußball-Bundesligisten RB Leipzig in Bad Griesbach operiert. Die Verletzung am Meniskus zog sich der Verteidiger in der Bundesliga Partie geben Darmstadt zu.

 

Am 8.11.2016 wurde Elias Harris von den Brose Bamberg ebenfalls am Meniskus operiert. Der 2,03m große Small Forward verletzte sich im Training. 

News aus Straubing, News aus Regensburg, 20. Oktober 2016

Igor Akinfeev und Fedor Smolov bei Dr. Eichhorn

Am 06.10.2016 behandelte Dr. Eichhorn die beiden russischen Nationalspieler Igor Akinfeev und Fedor Smolov. 
Bei Igor Akinfeev, Torwart bei ZSKA Mokau, wurde das linke Knie mit einer PRP-Therapie behandelt und bei Fedor Smolov, Spieler beim FK Krasnodar,  wurde eine Innenbandrefixation durchgeführt. 

News aus Straubing, News aus Regensburg, 18. Oktober 2016

Prof. Tibesku mit Research Award 2016 ausgezeichnet

Prof. Dr. Carsten O. Tibesku, Spezialist für Knieprothetik aus dem sporthopaedicum Straubing, wurde  von der Europäischen Vereinigung der Kniespezialisten (European Knee Society) mit einem Forschungspreis für die Studien zum Ersatz des Kniegelenks ohne die Opferung der Kreuzbänder ausgezeichnet. Die Kreuzbänder, vorderes und hinteres Kreuzband, sind wichtig sowohl für die Stabilität des Kniegelenks aber auch für den sogenannten Gelenkstellungssinn. Dieser ist für das "normale" Gefühl eines "eigenen" Kniegelenks notwendig. Üblicherweise wird bei der Implantation einer Knieprothese das vordere Kreuzband, auch wenn noch gesund vorhanden, entfernt, wodurch der Gelenkstellungssinn geschwächt wird. Prof. Tibesku beschäftigt sich seit ca. 15 Jahren mit dem Erhalt des vorderen Kreuzbandes auch bei künstlichen Kniegelenken. Bei der Verwendung kleinerer Implantate, wie zum Beispiel Schlittenprothesen, sind die besseren Ergebnisse im Vergleich zum totalen Kniegelenk zwischenzeitlich beweisen. Durch die Verwendung von einem Oberflächenersatz, welche trotzdem alle Bänder erhält, erhofft sich Prof. Tibesku bessere Ergebnisse für seine Patienten.

News aus Straubing, News aus Regensburg, 05. August 2016

Auszubildende beenden ihre Ausbildung erfolgreich im sporthopaedicum

Nach Abschluss des 3ten Ausbildungsjahres haben sieben Auszubildende ihre Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten im sporthopaedicum erfolgreich abgeschlossen. Das ganze sporthopaedicum gratuliert ihnen dazu recht herzlich.

Während der Ausbildung durchliefen sie sämtliche Bereiche unserer Praxis.

Wohlverdient wurde nach der Abschlussfeier mit Geschäftsführer Priv.-Doz. Dr. Jörn Ludwig, Personal- und Verwaltungsleitung Daniela Rockahr und Ausbildungsleitung Tina Müller angestoßen. 

  zurück 1 weiter  
» zur Desktop-Version